• Fastelovvend för os Kenger

    Fastelovvend för os Kenger

  • Öcher Fastelovvend

    Öcher Fastelovvend

  • Klinikum beij Naht

    Klinikum beij Naht

  • Tradiziun kennt jeng Liija

    Tradiziun kennt jeng Liija

Sa 23. Mär 2019; 19:00 - 23:00; Et es för ze fre/äcke (Alt-Aachener-Bühne); Aula des Einhard-Gymnasiums, Robert-Schuman-Str. 4, 52066 Aachen-Burtscheid
So 24. Mär 2019; 17:00 - 21:00; Et es för ze fre/äcke (Alt-Aachener-Bühne); Aula des Einhard-Gymnasiums, Robert-Schuman-Str. 4, 52066 Aachen-Burtscheid
Di 26. Mär 2019; 19:30 - ; Os Öcher Moddersproech - (ein Öcher Abend); Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77, 52072 Aachen
Mi 27. Mär 2019; 19:30 - 22:00; Pech und Schwefel - 11. Teil (Öcher Schängche); Stadtpuppenbühne Öcher Schängche Barockfabrik, Löhergraben 22, 52064 Aachen
Do 28. Mär 2019; 19:30 - 22:00; Pech und Schwefel - 11. Teil (Öcher Schängche); Stadtpuppenbühne Öcher Schängche Barockfabrik, Löhergraben 22, 52064 Aachen
 

06.05.2018: Die Kinder von der Domsingschule (darunter ein Teil der Kenger vajjen Beverau) präsentieren ein Musical zur Seligsprechung von Clara Fey

weitere Infos zum Termin auf:

http://www.domsingschule-aachen.de/claras-traum-musical-der-domsingschule/

Musical:

Es handelt sich um eine Geschichte, die sich tatsächlich in Aachen zugetragen hat und in deren Mittelpunkt die Aachener Ordensgründerin Clara Fey steht. Ausgehend von Claras Kindheit und Jugend, in der sie als Fabrikantentochter ein privilegiertes Leben führen kann, erleben wir, wie Clara aus einem starken Glauben heraus und angeregt durch ihre Lehrerin Luise Hensel ein besonderes Engagement für die benachteiligten Kinder ihrer Heimatstadt entwickelt. Dabei wird sie unterstützt von ihrer Familie, Freunden und Freundinnen, von denen einige später mit ihr die Kongregation der „Schwestern vom arme Kinde Jesus“ gründen werden.

Anlässlich der Seligsprechung dieser beeindruckenden Frau am 5. Mai 2018 bringt die Domsingschule in Zusammenarbeit mit Aachener Schwestern ihrer Gemeinschaft das Musical „Claras Traum“ auf die Bühne. Der Text stammt von Martin und Irma Wüller, die Musik hat Angelo Scholly geschrieben.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zusätzlich nutzt diese Webseite ein paar Dienste oder Plugins, die evtl. persönliche oder nutzungsdaten verarbeiten. (z. B. Twitter, Analysewerkezuge für Zugriffsstatistiken usw.). Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite und löschen Ihren Browser-Cache.

Diese Webseite wird als Hobby-Journalist betrieben und beruht auf den Art. 85 der DSGVO. Es werden keine sensiblen persönlichen Daten erhoben, die aktiv über eine Eingabemaske eingegen werden können. Es erfolgt nur eine Speicherung von Daten im Sinne des §6 Abs. 1e bzw. §6 Abs. 1f der DSGVO.

Widerrufsbelehrung: Selbstverständlich werde ich jeden Hinweis auf unrechtmäßige Veröffentlichung von Texten oder Bilder zügig reagieren, wenn Sie mich darauf (z. B. per E-Mail) hinweisen.
Weitere Informationen Ok