• Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

    Chressfessmaat & Kaal em Eäzekomp

  • Klinikum beij Naht

    Klinikum beij Naht

  • Tradiziun kennt jeng Liija

    Tradiziun kennt jeng Liija

11.09.2016: CD Presentatiuen ejjen Schängche -> "de Pöngche - Echte Öcher"

  • DSC05342_
  • DSC05344_
  • DSC05345_
  • DSC05347_
  • DSC05348_
  • DSC05349_
  • DSC05351_
  • DSC05359_
  • DSC05360_
  • DSC05363_
  • DSC05367_
  • DSC05371_
  • DSC05373_
  • DSC05379_
  • DSC05383_
  • DSC05390_
  • DSC05395_
  • DSC05401_
  • DSC05403_
  • DSC05405_
  • DSC05408_
  • DSC05410_
  • DSC05413_
  • DSC05414_
  • DSC05416_
  • DSC05417_
  • DSC05418_
  • DSC05419_
  • DSC05420_
  • DSC05423_
  • DSC05424_
  • DSC05425_
  • DSC05427_
  • DSC05429_CD

 

Die erste Audio-CD getreu dem Motto: "Met Hazz än Jesangk"

Eine runde Silberplatte von "De Pöngche"

Einen bunten Mix aus altbekannten Aachener Melodien und neue Werke in unserem schönen Öcher Platt präsentieren Ulrich Havermann (35) und Dirk Chauvistré (48) als "De Pöngche" auf ihrer ersten CD. Auch für auswärtige und für die, die dem Öcher Platt nicht mächtig sind, ist auf der CD etwas dabei.

Im neuen Bühnen-Outfit mit Fliege und Manschettenknöpfen unterstreichen "De Pöngche" das Genre ihres zweistimmigen Gesangs. Ulrich Havermann und Dirk Chauvistré bietem dem Hörer alte und neue Aachener Lieder. "Natürlich sind Stimmungslieder, ein Schunkler im Dreiviertel-Takt, aber auch ein Bossa-Nova und noch, was fürs Herz' auf der runden Silberplatte" sagt Ulrich Havermann, der bei den beiden Schwergewichten für die musikalischen Belange verantwortlich ist: "Einige Lieder haben wir mit einem Background-Chor aus Damenstimmen hinterlegt. Das passt sehr gut."

Als die beiden gesangsstarken Schwergewichte im Herbst 2013 das erste Mal ihre karierten Westen anzogen und als "De Pöngche" auftraten, dachten sie im Ernst nicht daran, 2016 bereits eine CD veröffentlichen zu können. "Vür sönd stolz, echte Öcher ze siie", heißt es in einem ihrer Lieder. Und sie sind echte Öcher. So ist es natürlich nicht verwunderlich, dass ihre erste CD "Echte Öcher" heißt...

So beschreiben de Pöngche ihrer erste CD in ihrer Pressemiteilung

 

Auch das CD Grußwort vom neuen Öcher Platt e. V. Präsidenten Manfred Birmans macht Lust auf mehr.

"De Pöngche" - schon der Name ist typische Öcher Untertreibung. Wie "e Stönndche" deutlich mehr als 60 Minuten hat än e Löüchsje ejje Böksje secher en uusjewahße Fönnef es, sue sönd "De Pöngche" vööl mieh wi e Ponk. Es sind Schwergewichte, auch musikalisch. Die Leddcher auf ihrer ersten CD sönd, wi d'r Öcher sätt, ene Mascherang - e jelonge Jemengsel uus Ooet än Nöjj...

Hört man den "Pöngchen" zu, dann versteht man den Satz: "Op Platt losse sech Saachens senge, die me angesch net esue sätt!". Dirk Chauvistré und Ulrich Havermann ist zu danken für diesen Aachener Liederkranz. Wi ouch ömmer: Et Hazz jeäht enge op wi ene Bockeskoch. Vööl Pläsier!